Zum Hauptinhalt springen

Sie befinden sich hier:

Führungen & Ausflüge

Loading...
Wilde Köstlichkeiten Wildpflanzenwanderung zum Weiherbach
Mi. 12.06.2024 17:00
Treffpunkt: ASV-Weinzierlein-Wintersdorf e.V., Frankenstraße
Wildpflanzenwanderung zum Weiherbach

Wilde Köstlichkeiten - Wildpflanzenwanderung zum Weiherbach Bei dieser kleinen Wanderung werden wir eine Vielzahl an essbaren Wildpflanzen am Wegesrand entdecken. Wir wollen unseren Blick für diese wenig beachteten Kostbarkeiten schärfen und mehr über ihre vielfältigen Vorzüge für unsere Ernährung und Gesundheit erfahren. Am Ende der Tour gibt es einige „wilde" Köstlichkeiten. Bitte mitbringen: Feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Fotoapparat o. Handy, Notizblock, evtl. Getränk Die Lebensmittelpauschale von 7,00 Euro ist in der Kursgebühr enthalten. Treffpunkt: ASV-Weinzierlein-Wintersdorf e.V., Frankenstraße

Kursnummer 24S 2078 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Dipl. Ing. (FH) Marion Schönheiter-Konopik
Der Duft der Sommer-Wildkräuter liegt in der Morgenluft Wildpflanzenwanderung zum Genießen
Fr. 28.06.2024 09:30
Treffpunkt: Beim Lidl-Parkplatz, Thomas-Mann-Straße
Wildpflanzenwanderung zum Genießen

Der Duft der Sommer-Wildkräuter liegt in der Morgenluft Genießen Sie eine kleine Auszeit vom hektischen Alltag und kommen Sie der Natur wieder etwas näher. Entdecken Sie mit mir bei einer kleinen Wanderung die Schätze, die sich nicht weit vor unserer Haustür befinden und lernen Sie, wie Sie Wildpflanzen kulinarisch nutzen und genießen können. Am Ende der Tour gibt es kleine wilde Kostproben. Bitte mitbringen: Feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Fotoapparat o. Handy, Notizblock, evtl. Getränk Die Lebensmittelpauschale von 7,00 Euro ist in der Kursgebühr enthalten. Treffpunkt: Lidl-Parkplatz, Thomas-Mann-Str. 3 Zirndorf Pinderpark

Kursnummer 24S 2079 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Dipl. Ing. (FH) Marion Schönheiter-Konopik
RadKulTour (Wenzelburg/Lauf an der Pegnitz) inkl. kleiner Burgführung Erkunden Sie auf unserer Radtour von Zirndorf zur Wenzelburg eine einzigartige Perle an der Pegnitz ...
Sa. 29.06.2024 10:30
Schulbushaltestelle-Grundschule 2 / Steinweg
Erkunden Sie auf unserer Radtour von Zirndorf zur Wenzelburg eine einzigartige Perle an der Pegnitz ...

Erkunden Sie auf unserer Radtour von Zirndorf zur Wenzelburg eine einzigartige Perle an der Pegnitz mit malerischem Ambiente. Unsere Reise beginnt in Zirndorf und führt uns auf dem Biberttal-Radweg zunächst nach Fürth und von dort weiter nach Nürnberg. Entlang des Uferwegs des Wörder Sees verlassen wir die Stadt und setzen unsere Fahrt in östlicher Richtung fort, eintauchend in das bezaubernde Pegnitztal. Die Gesamtfahrstrecke beträgt ca. 70 Kilometer (einfache Strecke: 35 Kilometer). Unsere Tour startet um 10:30 Uhr und dauert voraussichtlich bis etwa 17:00 Uhr. Treffpunkt ist die Schulbushaltestelle-Grundschule 2 / Steinweg Nr. 9. Die Gebühr beträgt 15 € inklusive kleiner Burgführung. Für Ihre Sicherheit ist ein verkehrssicheres Fahrrad erforderlich. Wir empfehlen außerdem das Tragen eines Helms, um Ihre Tour noch sicherer und angenehmer zu gestalten. Erleben Sie vor Ort eine kleine Besichtigung der Wenzelburg, einer einzigartigen Perle an der Pegnitz mit einer reichen Geschichte und einem malerischen Ambiente. Entdecken Sie die Innenräume der Burg und lassen Sie sich von den Geschichten und Legenden, die mit der Wenzelburg verbunden sind, verzaubern. Genießen Sie unsere Radtour entlang der Pegnitz und entdecken Sie die malerische Schönheit!

Kursnummer 24S 7003 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Confiserie Riegelein "Chocothek" - Einblicke in das süße Handwerk
Di. 02.07.2024 10:15
Cadolzburg
Einblicke in das süße Handwerk

Besuchen Sie unsere "Chocothek“ der Confiserie Riegelein in der Marktgemeinde Cadolzburg mitten im schönen Frankenland. Auf über 400qm Schaufertigung und Verkaufsfläche erhalten Sie im Riegelein Werksverkauf Einblick in das süße Handwerk, können den Schokoladen-Machern über die Schultern gucken und erleben, wie Schokoladen-Figuren und -Tafeln gegossen und kunstvoll verziert werden. Es erwartet Sie eine große Auswahl an saisonalen und trendigen Schokoladen - Figuren sowie eine exquisit ausgewählte Vielfalt an süßen Leckereien-auch aus der Region. Als Partner von Fairtrade Deutschland legt Riegelein bei der Sortimentsgestaltung Wert auf Nachhaltigkeit und fairen Kakao-Handel.

Kursnummer 24S 7303 S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Confiserie Riegelein
Wildes Grün - mit allen Sinnen erleben und genießen Essbare Wildkräuter auf Wanderungen entdecken, sammeln, verarbeiten und genießen
Mi. 03.07.2024 17:00
Treffpunkt: Wanderparkplatz beim SV Weiherhof
Essbare Wildkräuter auf Wanderungen entdecken, sammeln, verarbeiten und genießen

Wildes Grün – Gesundes Grün beim Wandern mit allen Sinnen erleben und bei einer Brotzeit genießen Draußen sein, frische Luft atmen, wildes Grün sehen – wilde Natur macht glücklich. Wer möchte sich nicht diese Vielfalt und Abwechslung in seine Ernährung holen? Mutter Natur schenkt uns viel regionales wildes frisches und gesundes Grün. Im Wald, auf Wiesen und am Wegesrand entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Fachberaterin für essbare Wildpflanzen Unmengen an Pflanzen, die Sie als leckere und gesundheitsfördernde Nahrung verwenden können. Auf kleinen Wandertouren beschäftigen wir uns mit den sich im Lauf des Jahres immer wieder veränderten Bäumen, Sträuchern und Kräutern. Während der Wanderung machen wir immer wieder Halt, um einzelne Wildpflanzen genauer zu betrachten. Ich erkläre Ihnen, was die einzelnen Wildpflanzen so besonders macht und gebe Tipps für die wilde Kräuterküche. Am Ende der Runde genießen wir gemeinsam eine wilde Brotzeit mit von mir selbst gemachten köstlichen Aufstrichen. Sämtliche Lebensmittel sowie sämtliches notwendiges Geschirr wird von mir mitgebracht. Bitte mitbringen: Feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Fotoapparat o. Handy, Notizblock, Getränk Die gesamte Brotzeitpauschale von 20,00 Euro (10,00€ pro Wanderung) ist am 1.Kurstag bei der Kursleiterin zu bezahlen. Treffpunkt: Wanderparkplatz beim SV Weiherhof Der Treffpunkt für die zweite Wanderung wird am Ende der ersten Wanderung bekanntgegeben. Mittwoch, 03.07.2024, 17.00 – 19.30 Uhr Mittwoch, 17.07.2024, 17.00 – 19.30 Uhr

Kursnummer 24S 2002 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Dipl. Ing. (FH) Marion Schönheiter-Konopik
Tagesfahrt: Regensburg und Nepal Himalaya Park Die Stadt Regensburg ist bekannt für seine Gastfreundschaft und sein reiches kulturelles Erbe. ...
Sa. 13.07.2024 09:30
Treffpunkt Zirndorf Schulbushaltestelle-Grundschule 2 Steinweg
Die Stadt Regensburg ist bekannt für seine Gastfreundschaft und sein reiches kulturelles Erbe. ...

Kommen Sie mit uns auf eine unvergessliche Tagesfahrt - genießen Sie einen Tag voller kultureller Entdeckungen und atemberaubender Natur! Regensburg ist bekannt für seine Gastfreundschaft und sein reiches kulturelles Erbe. Lassen Sie sich von der Stadt verzaubern und tauchen Sie ein in ihre einzigartige Atmosphäre! Unsere spannende Stadtführung führt Sie zu den historischen Schätzen und bedeutenden Denkmälern dieser einzigartigen Stadt mit einer besonders reichen und faszinierenden Geschichte. Im Anschluss haben Sie ausreichend Zeit, die malerischen Gassen der Altstadt zu erkunden, in gemütlichen Cafés am Donauufer zu verweilen oder das vielfältige kulturelle Angebot der Stadt nach Ihren persönlichen Interessen zu genießen. Nach dieser eindrucksvollen Erkundungstour setzen wir unsere Reise mit einem komfortablen Reisebus fort, der uns zum beeindruckenden Nepal Himalaya Park bringt. Hier, am Fuße des bayerischen Waldes und nicht weit von der majestätischen Donau sowie den geschichtsträchtigen Römerstädten Regensburg und Straubing, erwartet Sie ein außergewöhnlicher nepalesischer Tempel. Dieser Tempel ist umgeben von einem artenreichen Staudenpark, der von zahlreichen asiatischen Kunstwerken bereichert wird. Unsere Reise beginnt am großen Teich und führt Sie durch den bezaubernden Japanischen Garten, den faszinierenden China-Garten und den duftenden Kräutergarten. Auf dem weitläufigen Gelände von 9 Hektar verschmelzen im Himalaya Park Kultur und Natur auf wunderbare Weise und entführen Sie in eine andere Welt. Erleben Sie einen unvergesslichen Tag, der sowohl kulturelle Entdeckungen in Regensburg als auch die Schönheit des Nepal Himalaya Parks in einer abwechslungsreichen und faszinierenden Erfahrung vereint! Reiseverlauf Im Reisepreis eingeschlossen sind folgende Leistungen: - Fahrt im modernen Komfortbus der Firma Wohlleb - Stadtführung Regensburg ca. 45 Minuten - Eintritt und Führung im Nepal Himalaya Park Veranstalter im Sinne des Reiserechts §651a BGB ist Reiseunternehmen Wohlleb, Mühlsteig 27 in 90579 Langenzenn. Es gelten die Geschäftsbedingungen des Veranstalters, denen mit der Anmeldung zur Reise zugestimmt wird.

Kursnummer 24S 7002 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00
Wildes Grün - mit allen Sinnen erleben und genießen Essbare Wildkräuter auf Wanderungen entdecken, sammeln, verarbeiten und genießen
Mi. 11.09.2024 16:30
Treffpunkt: Wanderparkplatz beim SV Weiherhof
Essbare Wildkräuter auf Wanderungen entdecken, sammeln, verarbeiten und genießen

Wildes Grün – Gesundes Grün beim Wandern mit allen Sinnen erleben und bei einer Brotzeit genießen Draußen sein, frische Luft atmen, wildes Grün sehen – wilde Natur macht glücklich. Wer möchte sich nicht diese Vielfalt und Abwechslung in seine Ernährung holen? Mutter Natur schenkt uns viel regionales wildes frisches und gesundes Grün. Im Wald, auf Wiesen und am Wegesrand entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Fachberaterin für essbare Wildpflanzen Unmengen an Pflanzen, die Sie als leckere und gesundheitsfördernde Nahrung verwenden können. Auf kleinen Wandertouren beschäftigen wir uns mit den sich im Lauf des Jahres immer wieder veränderten Bäumen, Sträuchern und Kräutern. Während der Wanderung machen wir immer wieder Halt, um einzelne Wildpflanzen genauer zu betrachten. Ich erkläre Ihnen, was die Wildpflanzen so besonders macht und gebe Tipps für die wilde Kräuterküche. Am Ende der Runde genießen wir gemeinsam eine wilde Brotzeit mit von mir selbst gemachten köstlichen Aufstrichen. Sämtliche Lebensmittel sowie sämtliches notwendiges Geschirr wird von mir mitgebracht. Bitte mitbringen: Feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Fotoapparat o. Handy, Notizblock, Getränk Die gesamte Brotzeitpauschale von 20,00 Euro (10,00€ pro Wanderung) ist am 1.Kurstag bei der Kursleiterin zu bezahlen! Treffpunkt: Wanderparkplatz beim SV Weiherhof Der Treffpunkt für die zweite Wanderung wird am Ende der ersten Wanderung bekanntgegeben. Mittwoch, 11.09.2024, 16.30 – 19.00 Uhr Mittwoch, 25.09.2024, 16.30 – 19.00 Uhr

Kursnummer 24H 2001 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Dipl. Ing. (FH) Marion Schönheiter-Konopik
Wilde Ernte im Herbst – erst sammeln, dann genießen
Mi. 18.09.2024 17:00
Treffpunkt: Wintersdorf, Frankenstraße Parkplatz ASV

Der Herbst bringt nicht nur bunte Farben und kalte Nächte, er ermöglicht uns auch ein letztes Mal die wilden Vorratskammern aufzufüllen. Entdecken Sie mit mir bei einer kleinen Wanderung die Fülle an Samen, Früchten, Nüssen und Wurzeln, die uns die Natur schenkt und die sich sehr gut für die Vorratshaltung eignen. Am Ende des Rundgangs warten auf Sie ein paar wilde herbstliche Köstlichkeiten zum Verkosten. Bitte mitbringen: Feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Fotoapparat o. Handy, Notizblock, evtl. Getränk Die Lebensmittelpauschale von 7,00 Euro ist in der Kursgebühr enthalten. Treffpunkt: Wintersdorf, Frankenstraße Parkplatz ASV

Kursnummer 24H 2077 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Dipl. Ing. (FH) Marion Schönheiter-Konopik
Von wilden Früchtchen, Samen und Wildpflanzen
Fr. 20.09.2024 16:00
Treffpunkt: Spielplatz Erlachstraße, Weinzierlein

Bei diesem Rundgang erleben wir den Zauber der herbstlichen Natur und erhalten Antworten auf folgende Fragen: Welche Wildpflanzen des Herbstes kann man verwenden? Welche Früchte, Samen und Nüsse können wir essen? Wie kann man diese Köstlichkeiten haltbar machen, um auch im Winter von ihren leckeren und gesunden Inhaltsstoffen zu profitieren? Zum Abschluss der Tour gibt es kleine Kostproben. Bitte mitbringen: Feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Fotoapparat o. Handy, Notizblock, evtl. Getränk Die Lebensmittelpauschale von 7,00 Euro ist in der Kursgebühr enthalten. Treffpunkt: Spielplatz Erlachstraße, Weinzierlein

Kursnummer 24H 2078 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Dipl. Ing. (FH) Marion Schönheiter-Konopik
MAN Truck & Bus - Einblicke in die Montage & Fertigung Montage Reihenmotor und Zylinderkopffertigung
Fr. 27.09.2024 11:30
MAN Truck & Bus, Vogelweiherstr. 33, 90441 Nürnberg
Montage Reihenmotor und Zylinderkopffertigung

Erleben Sie hautnah den Bau der Reihenmotoren für die Busse und Lkw von MAN. Sie begleiten die einzelnen Montageschritte und sind dabei, wenn der Motor im Kalttest auf Herz und Nieren geprüft wird. Darüber hinaus erhalten Sie weiterführende Informationen über die Innovationsmarke MAN sowie das Nürnberger Motorenwerk. Die Kompakt Tour R+ gewährt Ihnen zusätzlich interessante Einblicke in die standorteigene Zylinderkopffertigung.

Kursnummer 24H 7300 S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: MAN Truck & Bus Forum
Wildpflanzenwanderung in den herbstlichen Linder Gruben
Mi. 02.10.2024 09:30
Treffpunkt: Ecke Nelkenstraße/Narzissenstraße, 90513 Zirndorf/Lind

Bei dieser Wanderung erleben wir die Farbenpracht und Vielfalt des Herbstes von der kulinarischen Seite. Die unterschiedlichsten Früchte und Nüsse der Bäume und Sträucher, sowie die Wildpflanzen mit ihren Samenständen und Wurzeln bieten uns einen reich gedeckten Tisch in der Natur. Wir erfahren, wie wir diese Köstlichkeiten für uns nutzen und haltbar machen können, um uns auch in der kalten Jahreszeit an ihrer Farbenpracht und ihrem Geschmack zu erfreuen. Zum Abschluss der Tour gibt es kleine Kostproben. Bitte mitbringen: Feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Fotoapparat o. Handy, Notizblock, evtl. Getränk Die Lebensmittelpauschale von 7,00 Euro ist in der Kursgebühr enthalten. Treffpunkt: Ecke Nelkenstraße/Narzissenstraße, 90513 Zirndorf/Lind

Kursnummer 24H 2079 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Dipl. Ing. (FH) Marion Schönheiter-Konopik
Pilzlehrwanderung - Suche im Wald und Erklärung der gefundenen Pilze
Sa. 05.10.2024 10:00
Treffpunkt: B 14 Richtung Ansbach, in Heilsbronn Richtung Neuendet
Suche im Wald und Erklärung der gefundenen Pilze

Bei einer gemütlichen Wanderung durch Misch- und Nadelwald werden die gefundenen Pilze besprochen und erklärt, besondere Merkmale aufgezeigt, um Pilze in Zukunft leichter bestimmen zu können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Treffpunkt: B 14 Richtung Ansbach, in Heilsbronn Richtung Neuendettelsau (Zufahrt zur Autobahn), auf dieser Straße nach ca. 700 m rechts großer Parkplatz

Kursnummer 24H 7301 S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Woher kommt unser Trinkwasser? Einblicke in die Trinkwasserversorgung und Besichtigung des Wasserwerks in Weinzierlein der ...
Mi. 09.10.2024 16:30
Treffpunkt: zwischen Kernmühle und Weinzierlein am Waldrand
Einblicke in die Trinkwasserversorgung und Besichtigung des Wasserwerks in Weinzierlein der ...

Woher kommt eigentlich unser Trinkwasser? Und welchen Weg hat es hinter sich, bevor es aus dem Hahn fließt? Dieser Ausflug zum Wasserwerk der Stadtwerke Zirndorf gibt spannende Antworten! Beim Wasserwerk in Erlach wird anschaulich dargestellt, wo unser Wasser herkommt und was alles nötig ist, damit unser Wasser in der hervorragenden Qualität zu unserem Wasserhahn kommt. Hierbei erhalten Sie auch viele Informationen zu den Themen Gewinnung, Grundwasserschutz, sinnvoller Umgang mit Trinkwasser, Naturschutz und Trinkverhalten - und erfahren, dass dies nicht nur ein wichtiger Bestandteil der Zirndorfer Wasserversorgung ist, sondern auch über unsere Grenzen hinaus. Erleben Sie, wie die Wassergewinnung genau funktioniert, wie komplex das Wasserverteilsystem tatsächlich ist und was alles nötig ist, damit wir diese „gewohnte“ einwandfreie Wasserqualität zu jeder Tageszeit genießen dürfen. Da diese Führung größtenteils im Freien stattfindet, sind wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk ein Muss. Treffpunkt ist um 16:30 Uhr am Waldrand zwischen Weinzierlein und Kernmühle.

Kursnummer 24H 7302 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Bestattungen Burger - Was kommt danach? Der Blick hinter die "Kulissen" in einem Bestattungsinstitut
Mi. 23.10.2024 17:30
Treffpunkt: Bestattungen Burger, Schwabacher Str. 95, 90763 Fürth
Der Blick hinter die "Kulissen" in einem Bestattungsinstitut

Der Umgang mit Leid und Trauer ist für viele Menschen kein Alltagsthema mehr. Selbst als Profi ist es manchmal schwer, die richtigen Antworten auf Fragen von Betroffenen zu geben. Und tatsächlich gibt es keine Formel, wie man einem Leidtragenden helfen kann. Um Sicherheit bieten zu können, sollte man sich selbst mit dem Thema ernsthaft auseinandersetzen. Unser Workshop „Was kommt danach?“ (kurz WKD) basiert auf einer Holzbox, in der sämtliche Dinge enthalten sind, die man für die Organisation einer Bestattung eben braucht. Durch ein gemeinsames Öffnen der Kiste und dem Verteilen der Gegenstände geben wir Einblick in sämtliche Abläufe, wie mit einem Verstorbenen im Trauerfall umgegangen wird. Wir setzen uns in der Gruppe damit auseinander, was eigentlich nach dem Ableben passiert.  So werden viele Fragen beantwortet und Ängste genommen. Wir ermutigen auch, sich eine eigene Vorstellung und Haltung gegenüber dem Tod zu verschaffen und geben unser Wissen weiter, um Sicherheit zu vermitteln. Dieser Workshop richtet sich an Personen, die mit Trauernden arbeiten und natürlich auch an alle, die in einem Bestattungsinstitut einmal „hinter die Kulissen“ schauen wollen. Wer mag kann nach dem 1 1/2 -stündigen Vortrag an einer Führung durch unser Bestattungsunternehmen teilnehmen.

Kursnummer 24H 7302 S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Bestattungen Burger
Faber-Castell - Wie entsteht ein Bleistift? Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Fertigung
Mi. 13.11.2024 11:00
Treffpunkt: Faber-Castell, Pforte, Nürnberger Str. 2, Stein
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Fertigung

Täglich werden bei Faber-Castell 500.000 holzgefasste Stifte gefertigt. Wie entsteht ein Bleistift? Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Fertigung "holzgefasste Stifte" bei einer Führung durch das moderne Werk. Dabei können Sie die einzelnen Produktionsschritte nachvollziehen und den Blei- bzw. Buntstift auf seiner Reise durch die Rohstiftstraße, Stempelei, Taucherei und Spitzerei begleiten.

Kursnummer 24H 7303 S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Polizei inside Ein Blick hinter die Kulissen der Polizeiinspektion Zirndorf und die Arbeit unserer Polizei
Mi. 13.11.2024 16:00
Zirndorf
Ein Blick hinter die Kulissen der Polizeiinspektion Zirndorf und die Arbeit unserer Polizei

Entdecken Sie mit dem Experten-Team der Zirndorfer Polizei die außergewöhnlichen Räumlichkeiten der Polizeiinspektion Zirndorf. Erfahren Sie dabei spannende Details, Daten und Fakten der Polizeiarbeit und stellen Sie im Dialog mit einem Polizei-Experten Fragen zum Berufsalltag der Polizei. Spannung garantiert! Die Polizei wirkt von außen fast wie eine Festung und keiner weiß genau, was sich dahinter verbirgt. Zudem ist es ein Sammelort vieler kleinerer und größerer menschlicher Ereignisse und Geschichten. Hier tut sich mehr, als man denkt. Die Spezialführung "Polizei inside" möchte das Dienstgebäude der Polizeiinspektion als einen Ort präsentieren, an dem sich täglich viele Menschen aufhalten und das durch seine Gestaltung und Funktionalität dazu beitragen soll, dass die Sicherheit in unserer Stadt jederzeit optimal organisiert werden kann. Freuen Sie sich auf spannendes Hintergrundwissen und einen Einblick in die Polizeiarbeit und -Räumlichkeiten.

Kursnummer 24H 7304 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
FrankenGeNuss erleben: Haselnuss-Führung
Di. 26.11.2024 13:00
Treffpunkt: Franken GeNuss, Gonnersdorf 6, Cadolzburg

Seien Sie dabei bei unserer "Haselnuss-Führung" bei Franken GeNuss! Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Haselnüsse und erleben Sie hautnah, wie diese köstlichen Nüsse angebaut und verarbeitet werden. Entdecken Sie gemeinsam mit uns unsere beeindruckende Anlage mit 40 verschiedenen Haselnuss-Sorten. Erfahren Sie mehr über die Vielfalt und Besonderheiten jeder Sorte und sehen Sie, wie die Nüsse angebaut werden. Begleiten Sie uns durch die verschiedenen Stationen der Haselnussverarbeitung. Von der Reinigung über das Knacken bis hin zur Schalentrennung - erleben Sie jeden Schritt hautnah und erfahren Sie, wie wir höchste Qualität garantieren. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen unserer gläsernen Rösterei und sehen Sie, wie die frisch geernteten Nüsse schonend geröstet werden. Besuchen Sie unseren Hofladen und entdecken Sie unser vielfältiges Produktsortiment. Genießen Sie kleine Kostproben aus unserem Produktsortiment und lassen Sie sich von der Qualität und dem Geschmack unserer Haselnussprodukte überzeugen! Nutzen Sie die Gelegenheit, in unserem Hofladen einzukaufen. Unser vielfältiges Angebot reicht von frisch gerösteten Haselnüssen über Haselnussöl bis hin zu leckeren Haselnussprodukten. Wichtig: Da der größte Teil der Führung auf der Anlage und somit im Freien stattfindet, bitten wir Sie, sich dem Wetter und den Temperaturen entsprechend zu kleiden!

Kursnummer 24H 7307 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Adventsfahrt Sulzbach Rosenberg & märchenhafter Weihnachtsmarkt Schloss Guteneck Tauchen Sie ein in die Schönheit von Sulzbach-Rosenberg und das märchenhafte Ambiente von Schloss ...
Sa. 07.12.2024 11:00
Treffpunkt Zirndorf Schulbushaltestelle-Grundschule 2 Steinweg
Tauchen Sie ein in die Schönheit von Sulzbach-Rosenberg und das märchenhafte Ambiente von Schloss ...

Erleben Sie mit uns eine festliche Tagesfahrt zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit! Wir starten mit einer historischen Stadtrundfahrt in Sulzbach-Rosenberg, wo wir die malerische Atmosphäre der Stadt und ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten erkunden. Doch das wahre Highlight des Tages erwartet Sie auf Schloss Guteneck, wo Sie einen der bezauberndsten Weihnachtsmärkte erleben werden. Tauchen Sie ein in eine märchenhafte Welt voller weihnachtlicher Magie und genießen Sie die festliche Stimmung auf diesem historischen Schlossgelände. Hier finden Sie handgefertigte Geschenkartikel, kulinarische Köstlichkeiten und die Gelegenheit, sich von weihnachtlichen Klängen und Düften verzaubern zu lassen. Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Guteneck ist zweifelsohne das Herzstück unserer Tagesfahrt und wird Ihnen unvergessliche Momente der Vorfreude auf das Weihnachtsfest bescheren. Tauchen Sie ein in die Schönheit von Sulzbach-Rosenberg und das märchenhafte Ambiente von Schloss Guteneck und lassen Sie sich von der festlichen Atmosphäre verzaubern! Infos zum Tagesablauf: - 11:45 Uhr Treffpunkt Zirndorf Schulbushaltestelle-Grundschule 2 / Steinweg Höhe Hausnummer 9 - 12:00 Uhr Abfahrt nach Sulzbach Rosenberg - 13:00 Uhr Ankunft & Zeit zur freien Verfügung - 14:30 Uhr Treffpunkt am Bus zur Stadtrundfahrt mit den Bus 45 min - 15:15 Uhr Weiterfahrt zum Schoss Guteneck - 16:00 Uhr Ankunft Weihnachtsmarkt Schloss Guteneck mit Zeit zur freien Verfügung - 18:30 Uhr Abfahrt nach Zirndorf - 19:45 Uhr Ankunft in Zirndorf Im Reisepreis eingeschlossen sind folgende Leistungen: - Fahrt im modernen Komfortbus der Firma Wohlleb vhs-Reiseleitung: Sylvia Brehm

Kursnummer 24H 7005 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Adventsfahrt Sulzbach Rosenberg & märchenhafter Weihnachtsmarkt Schloss Guteneck Tauchen Sie ein in die Schönheit von Sulzbach-Rosenberg und das märchenhafte Ambiente von Schloss ...
Sa. 07.12.2024 11:00
Treffpunkt Zirndorf Schulbushaltestelle-Grundschule 2 Steinweg
Tauchen Sie ein in die Schönheit von Sulzbach-Rosenberg und das märchenhafte Ambiente von Schloss ...

Erleben Sie mit uns eine festliche Tagesfahrt zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit! Wir starten mit einer historischen Stadtrundfahrt in Sulzbach-Rosenberg, wo wir die malerische Atmosphäre der Stadt und ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten erkunden. Doch das wahre Highlight des Tages erwartet Sie auf Schloss Guteneck, wo Sie einen der bezauberndsten Weihnachtsmärkte erleben werden. Tauchen Sie ein in eine märchenhafte Welt voller weihnachtlicher Magie und genießen Sie die festliche Stimmung auf diesem historischen Schlossgelände. Hier finden Sie handgefertigte Geschenkartikel, kulinarische Köstlichkeiten und die Gelegenheit, sich von weihnachtlichen Klängen und Düften verzaubern zu lassen. Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Guteneck ist zweifelsohne das Herzstück unserer Tagesfahrt und wird Ihnen unvergessliche Momente der Vorfreude auf das Weihnachtsfest bescheren. Tauchen Sie ein in die Schönheit von Sulzbach-Rosenberg und das märchenhafte Ambiente von Schloss Guteneck und lassen Sie sich von der festlichen Atmosphäre verzaubern! Infos zum Tagesablauf: - 11:45 Uhr Treffpunkt Zirndorf Schulbushaltestelle-Grundschule 2 / Steinweg Höhe Hausnummer 9 - 12:00 Uhr Abfahrt nach Sulzbach Rosenberg - 13:00 Uhr Ankunft & Zeit zur freien Verfügung - 14:30 Uhr Treffpunkt am Bus zur Stadtrundfahrt mit den Bus 45 min - 15:15 Uhr Weiterfahrt zum Schoss Guteneck - 16:00 Uhr Ankunft Weihnachtsmarkt Schloss Guteneck mit Zeit zur freien Verfügung - 18:30 Uhr Abfahrt nach Zirndorf - 19:45 Uhr Ankunft in Zirndorf Im Reisepreis eingeschlossen sind folgende Leistungen: - Fahrt im modernen Komfortbus der Firma Wohlleb vhs-Reiseleitung: Sylvia Brehm

Kursnummer 24S 7005 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Fürther Weihnachtsgeschichten - Ein Spaziergang durch die liebevoll geschmückte Altstadt
So. 08.12.2024 15:00
Treffpunkt: Rathaus Fürth, Eingang Königstr. 88
Ein Spaziergang durch die liebevoll geschmückte Altstadt

Ende des 19. Jahrhunderts taten zwei Wächter auf dem Rathausturm Dienst, die die Aufgabe hatten zu melden, wenn es irgendwo brannte. Sie saßen im Stübchen oberhalb des Glockenzimmers und konnten die ganze Stadt überblicken. Jeder kannte damals die beiden Herren, weil bei ihnen in der Weihnachtszeit ein Tannenbaum im Turmzimmer über den Dächern von Fürth leuchtete. Weihnachtsgeschichten wie diese erzählen Ihnen die Stadtführer bei dem Spaziergang durch die liebevoll geschmückte Altstadt.

Kursnummer 24H 7304 S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Silvia Seigell
Loading...
15.06.24 20:29:42