Zum Hauptinhalt springen

Themenführungen & Wanderungen

Loading...
Stadttheater Fürth Backstage - Spannender Blick hinter die Kulissen
Mo. 03.06.2024 18:00
Fürth
Spannender Blick hinter die Kulissen

Bei der Führung durch das Stadttheater Fürth entdecken Sie backstage Bereiche, die dem Publikum normalerweise verborgen bleiben. Genauso unterhaltsam wie ein Theaterabend kann auch der Blick hinter die Kulissen eines Theaters sein! Lassen Sie sich von der Faszination Theater anstecken: Wagen Sei einen Blick in die schwindelerregenden Höhen des Schnürbodens, erfahren Sie, wie Theater gemacht wird und erleben Sie eine spannende Reise durch das Stadttheater Fürth, seine Geschichte und seine Geschichten. Und warum darf man im Theater eigentlich nicht pfeifen? Hier erfahren Sie mehr über unser Theater.

Kursnummer 24S 7301 S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Johannes Beissel
Wildes Grün - Gesundes Grün beim Wandern mit allen Sinnen erleben und bei einer Brotzeit genießen
Mi. 05.06.2024 17:00
Treffpunkt: Wanderparkplatz beim SV Weiherhof
Gesundes Grün beim Wandern mit allen Sinnen erleben und bei einer Brotzeit genießen

Wildes Grün - Gesundes Grün beim Wandern mit allen Sinnen erleben und bei einer Brotzeit genießen Draußen sein, frische Luft atmen, wildes Grün sehen – wilde Natur macht glücklich. Wer möchte sich nicht diese Vielfalt und Abwechslung in seine Ernährung holen? Mutter Natur schenkt uns viel regionales wildes frisches und gesundes Grün. Im Wald, auf Wiesen und am Wegesrand entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Fachberaterin für essbare Wildpflanzen Unmengen an Pflanzen, die Sie als leckere und gesundheitsfördernde Nahrung verwenden können. Auf kleinen Wandertouren beschäftigen wir uns mit den sich im Lauf des Jahres immer wieder veränderten Bäumen, Sträuchern und Kräutern. Während der Wanderung machen wir immer wieder Halt, um einzelne Wildpflanzen genauer zu betrachten. Ich erkläre Ihnen, was die einzelnen Wildpflanzen so besonders macht und gebe Tipps für die wilde Kräuterküche. Am Ende der Runde genießen wir gemeinsam eine wilde Brotzeit mit von mir selbst gemachten köstlichen Aufstrichen. Sämtliche Lebensmittel sowie sämtliches notwendiges Geschirr wird von mir mitgebracht. Bitte mitbringen: Feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Fotoapparat o. Handy, Notizblock, Getränk Die gesamte Brotzeitpauschale von 20,00 Euro (10,00€ pro Wanderung) ist am 1.Kurstag bei der Kursleiterin zu bezahlen. Treffpunkt: Wanderparkplatz beim SV Weiherhof Der Treffpunkt für die zweite Wanderung wird am Ende der ersten Wanderung bekanntgegeben. Mittwoch, 05.06.2024, 17.00 – 19.30 Uhr Mittwoch, 19.06.2024, 17.00 – 19.30 Uhr

Kursnummer 24S 2001 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Dipl. Ing. (FH) Marion Schönheiter-Konopik
Einblicke in das Rote Kreuz Stein - Infos zur Arbeit des BRK und Besichtigung der Unterkunft
Mo. 10.06.2024 19:00
Stein
Infos zur Arbeit des BRK und Besichtigung der Unterkunft

Eine Bereitschaft im Bayerischen Roten Kreuz hat vielfältige Aufgaben, hier beschreiben wir ihnen, welche Aufgaben von der Bereitschaft Stein wahrgenommen werden. Besichtigung der Unterkunft mit einem Vortrag was das Rote Kreuz in Stein für Sie tun kann.

Kursnummer 24S 7302 S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Woher kommt unser Trinkwasser? Einblicke in die Trinkwasserversorgung und Besichtigung des Wasserwerks in Weinzierlein der ...
Mi. 12.06.2024 16:30
Treffpunkt: zwischen Kernmühle und Weinzierlein am Waldrand
Einblicke in die Trinkwasserversorgung und Besichtigung des Wasserwerks in Weinzierlein der ...

Woher kommt eigentlich unser Trinkwasser? Und welchen Weg hat es hinter sich, bevor es aus dem Hahn fließt? Dieser Ausflug zum Wasserwerk der Stadtwerke Zirndorf gibt spannende Antworten! Beim Wasserwerk in Erlach wird anschaulich dargestellt, wo unser Wasser herkommt und was alles nötig ist, damit unser Wasser in der hervorragenden Qualität zu unserem Wasserhahn kommt. Hierbei erhalten Sie auch viele Informationen zu den Themen Gewinnung, Grundwasserschutz, sinnvoller Umgang mit Trinkwasser, Naturschutz und Trinkverhalten - und erfahren, dass dies nicht nur ein wichtiger Bestandteil der Zirndorfer Wasserversorgung ist, sondern auch über unsere Grenzen hinaus. Erleben Sie, wie die Wassergewinnung genau funktioniert, wie komplex das Wasserverteilsystem tatsächlich ist und was alles nötig ist, damit wir diese „gewohnte“ einwandfreie Wasserqualität zu jeder Tageszeit genießen dürfen. Da diese Führung größtenteils im Freien stattfindet, sind wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk ein Muss. Treffpunkt ist um 16:30 Uhr am Waldrand zwischen Weinzierlein und Kernmühle.

Kursnummer 24S 7302 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Wilde Köstlichkeiten Wildpflanzenwanderung zum Weiherbach
Mi. 12.06.2024 17:00
Treffpunkt: ASV-Weinzierlein-Wintersdorf e.V., Frankenstraße
Wildpflanzenwanderung zum Weiherbach

Wilde Köstlichkeiten - Wildpflanzenwanderung zum Weiherbach Bei dieser kleinen Wanderung werden wir eine Vielzahl an essbaren Wildpflanzen am Wegesrand entdecken. Wir wollen unseren Blick für diese wenig beachteten Kostbarkeiten schärfen und mehr über ihre vielfältigen Vorzüge für unsere Ernährung und Gesundheit erfahren. Am Ende der Tour gibt es einige „wilde" Köstlichkeiten. Bitte mitbringen: Feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Fotoapparat o. Handy, Notizblock, evtl. Getränk Die Lebensmittelpauschale von 7,00 Euro ist in der Kursgebühr enthalten. Treffpunkt: ASV-Weinzierlein-Wintersdorf e.V., Frankenstraße

Kursnummer 24S 2078 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Dipl. Ing. (FH) Marion Schönheiter-Konopik
Ein Blick hinter die Kulissen: Tierschutzhaus Fürth e. V.
Mi. 19.06.2024 16:00
Treffpunkt: Tierschutzhaus Fürth, Stadelner Hard 2B, 90765 Fürth

Entdecken Sie das Tierschutzhaus Fürth e. V. - Ein Blick hinter die Kulissen Möchten Sie einen Einblick in die Welt des Tierschutzes erhalten und unsere tierischen Bewohner kennenlernen? Dann sind Sie herzlich eingeladen, an einer Führung durch das Tierschutzhaus Fürth e. V. teilzunehmen. Unsere Einrichtung beherbergt hauptsächlich Katzen, aber auch Kaninchen, Meerschweinchen, zwei Landschildkröten und zwei Schweine haben hier ihr Zuhause gefunden. Unser Ziel ist es, diesen Tieren ein sicheres und liebevolles Umfeld zu bieten. Während der etwa 45-minütigen Führung erhalten Sie die Gelegenheit, das Gelände des Tierschutzhauses zu erkunden und die Geschichten unserer tierischen Bewohner kennenzulernen. Die Führung findet größtenteils im Freigelände statt, daher empfehlen wir, sich der Witterung entsprechend zu kleiden. Erfahren Sie mehr über unseren Einsatz für den Tierschutz und wie Sie dazu beitragen können, das Leben dieser Tiere zu verbessern. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und Ihnen unsere Arbeit näherzubringen.

Kursnummer 24S 7303 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Der Duft der Sommer-Wildkräuter liegt in der Morgenluft Wildpflanzenwanderung zum Genießen
Fr. 28.06.2024 09:30
Treffpunkt: Beim Lidl-Parkplatz, Thomas-Mann-Straße
Wildpflanzenwanderung zum Genießen

Der Duft der Sommer-Wildkräuter liegt in der Morgenluft Genießen Sie eine kleine Auszeit vom hektischen Alltag und kommen Sie der Natur wieder etwas näher. Entdecken Sie mit mir bei einer kleinen Wanderung die Schätze, die sich nicht weit vor unserer Haustür befinden und lernen Sie, wie Sie Wildpflanzen kulinarisch nutzen und genießen können. Am Ende der Tour gibt es kleine wilde Kostproben. Bitte mitbringen: Feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Fotoapparat o. Handy, Notizblock, evtl. Getränk Die Lebensmittelpauschale von 7,00 Euro ist in der Kursgebühr enthalten. Treffpunkt: Lidl-Parkplatz, Thomas-Mann-Str. 3 Zirndorf Pinderpark

Kursnummer 24S 2079 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Dipl. Ing. (FH) Marion Schönheiter-Konopik
RadKulTour (Wenzelburg/Lauf an der Pegnitz) inkl. kleiner Burgführung Erkunden Sie auf unserer Radtour von Zirndorf zur Wenzelburg eine einzigartige Perle an der Pegnitz ...
Sa. 29.06.2024 10:30
Schulbushaltestelle-Grundschule 2 / Steinweg
Erkunden Sie auf unserer Radtour von Zirndorf zur Wenzelburg eine einzigartige Perle an der Pegnitz ...

Erkunden Sie auf unserer Radtour von Zirndorf zur Wenzelburg eine einzigartige Perle an der Pegnitz mit malerischem Ambiente. Unsere Reise beginnt in Zirndorf und führt uns auf dem Biberttal-Radweg zunächst nach Fürth und von dort weiter nach Nürnberg. Entlang des Uferwegs des Wörder Sees verlassen wir die Stadt und setzen unsere Fahrt in östlicher Richtung fort, eintauchend in das bezaubernde Pegnitztal. Die Gesamtfahrstrecke beträgt ca. 70 Kilometer (einfache Strecke: 35 Kilometer). Unsere Tour startet um 10:30 Uhr und dauert voraussichtlich bis etwa 17:00 Uhr. Treffpunkt ist die Schulbushaltestelle-Grundschule 2 / Steinweg Nr. 9. Die Gebühr beträgt 15 € inklusive kleiner Burgführung. Für Ihre Sicherheit ist ein verkehrssicheres Fahrrad erforderlich. Wir empfehlen außerdem das Tragen eines Helms, um Ihre Tour noch sicherer und angenehmer zu gestalten. Erleben Sie vor Ort eine kleine Besichtigung der Wenzelburg, einer einzigartigen Perle an der Pegnitz mit einer reichen Geschichte und einem malerischen Ambiente. Entdecken Sie die Innenräume der Burg und lassen Sie sich von den Geschichten und Legenden, die mit der Wenzelburg verbunden sind, verzaubern. Genießen Sie unsere Radtour entlang der Pegnitz und entdecken Sie die malerische Schönheit!

Kursnummer 24S 7003 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Confiserie Riegelein "Chocothek" - Einblicke in das süße Handwerk
Di. 02.07.2024 10:15
Cadolzburg
Einblicke in das süße Handwerk

Besuchen Sie unsere "Chocothek“ der Confiserie Riegelein in der Marktgemeinde Cadolzburg mitten im schönen Frankenland. Auf über 400qm Schaufertigung und Verkaufsfläche erhalten Sie im Riegelein Werksverkauf Einblick in das süße Handwerk, können den Schokoladen-Machern über die Schultern gucken und erleben, wie Schokoladen-Figuren und -Tafeln gegossen und kunstvoll verziert werden. Es erwartet Sie eine große Auswahl an saisonalen und trendigen Schokoladen - Figuren sowie eine exquisit ausgewählte Vielfalt an süßen Leckereien-auch aus der Region. Als Partner von Fairtrade Deutschland legt Riegelein bei der Sortimentsgestaltung Wert auf Nachhaltigkeit und fairen Kakao-Handel.

Kursnummer 24S 7303 S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Confiserie Riegelein
Wildes Grün - mit allen Sinnen erleben und genießen Essbare Wildkräuter auf Wanderungen entdecken, sammeln, verarbeiten und genießen
Mi. 03.07.2024 17:00
Treffpunkt: Wanderparkplatz beim SV Weiherhof
Essbare Wildkräuter auf Wanderungen entdecken, sammeln, verarbeiten und genießen

Wildes Grün – Gesundes Grün beim Wandern mit allen Sinnen erleben und bei einer Brotzeit genießen Draußen sein, frische Luft atmen, wildes Grün sehen – wilde Natur macht glücklich. Wer möchte sich nicht diese Vielfalt und Abwechslung in seine Ernährung holen? Mutter Natur schenkt uns viel regionales wildes frisches und gesundes Grün. Im Wald, auf Wiesen und am Wegesrand entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Fachberaterin für essbare Wildpflanzen Unmengen an Pflanzen, die Sie als leckere und gesundheitsfördernde Nahrung verwenden können. Auf kleinen Wandertouren beschäftigen wir uns mit den sich im Lauf des Jahres immer wieder veränderten Bäumen, Sträuchern und Kräutern. Während der Wanderung machen wir immer wieder Halt, um einzelne Wildpflanzen genauer zu betrachten. Ich erkläre Ihnen, was die einzelnen Wildpflanzen so besonders macht und gebe Tipps für die wilde Kräuterküche. Am Ende der Runde genießen wir gemeinsam eine wilde Brotzeit mit von mir selbst gemachten köstlichen Aufstrichen. Sämtliche Lebensmittel sowie sämtliches notwendiges Geschirr wird von mir mitgebracht. Bitte mitbringen: Feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Fotoapparat o. Handy, Notizblock, Getränk Die gesamte Brotzeitpauschale von 20,00 Euro (10,00€ pro Wanderung) ist am 1.Kurstag bei der Kursleiterin zu bezahlen. Treffpunkt: Wanderparkplatz beim SV Weiherhof Der Treffpunkt für die zweite Wanderung wird am Ende der ersten Wanderung bekanntgegeben. Mittwoch, 03.07.2024, 17.00 – 19.30 Uhr Mittwoch, 17.07.2024, 17.00 – 19.30 Uhr

Kursnummer 24S 2002 Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Dipl. Ing. (FH) Marion Schönheiter-Konopik
Pilzlehrwanderung - Suche im Wald und Erklärung der gefundenen Pilze
Sa. 05.10.2024 10:00
Treffpunkt: B 14 Richtung Ansbach, in Heilsbronn Richtung Neuendet

Bei einer gemütlichen Wanderung durch Misch- und Nadelwald werden die gefundenen Pilze besprochen und erklärt, besondere Merkmale aufgezeigt, um Pilze in Zukunft leichter bestimmen zu können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Treffpunkt: B 14 Richtung Ansbach, in Heilsbronn Richtung Neuendettelsau (Zufahrt zur Autobahn), auf dieser Straße nach ca. 700 m rechts großer Parkplatz

Kursnummer 24H 7301 S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Loading...
18.05.24 08:29:19